Herbstprüfung 2017 - ADRK BG- Duisburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herbstprüfung 2017

Galerie > Prüfungen
Viel Spaß mit der Diashow

----------------------------------------------------------------
Der Artikel zur Veranstaltung


Herbstprüfung in der BG- Duisburg e.V.
 
Am 23.09.2017 führte die BG- Duisburg e.V. die Herbstprüfung durch.
Wir wurde dabei von den Hundeführern der Hundeschule Wegberg an der B57, tatkräftig
unterstützt.
 
Fünf Teams starteten in der Rubrik "Team Test und BH/ VT. Sechs weitere
Teams steuerte die BG- Duisburg e.V. hinzu. So maßen sich, ein FH 2 Team, ein UPr.3 Team,
zwei Team Test und sieben Teams in der Rubrik BH/ VT untereinander.
 
Das Wetter spielte mit, die Sonne lachte, es war ein schöner Tag. Als Richter konnten wir Rüdiger Schmidt gewinnen. Er begann den heutigen Tag mit der FH 2 Fährte. Nach einem sehr kurzem Weg, war die Fährte auch schnell gelegt

 

Inzwischen waren alle Hundeführer eingetroffen und warteten auf die Chipkontrolle und die Wesensüberprüfung. Nach einpaar Minuten waren die Identitäten der Hunde festgestellt und wir begann auch zügig mit den Unterordnungen der Teams der Hundeschule Wegberg. Leider klappte es bei einem Team nicht ganz so gut. Sie waren durchgefallen. Die beiden verbliebenen Team Test- und die zwei BH- Teams der Hundeschule Wegberg zeigten eine gute Unterordnung und qualifizierten sich für den Straßenteil.
Nun zeigten die vier Teams der BG- Duisburg ihr Können. Alle Übungen klappten wie geprobt und qualifizierten sich ebenfalls für den Straßenteil.

Nun zeigte unser Upr. 3er Hund sein Können. Eine Augenweide wurde uns geboten. Die wunderschöne Darbietung war Rüdiger Schmidt 96 Punkte wert. Eine vorzügliche Darbietung.

 
            
 
Im Anschluss wurde es nun Zeit, die FH 2 Fährte abzusuchen. Eine sehr schöne Fährtenarbeit konnten wir bestaunen. Ruhiges konzentriertes Arbeiten zeichnete die Fährtenarbeit aus. Die sehr gute Arbeit wurden mit 95 Punkten belohnt.

 

Wieder zurück auf der Platzanlage folgte auch gleich die Mittagspause. Alle Hundeführer und Gäste ließen es sich schmecken und Fachsimpelten über Geschehenes des Vormittags.

Nach der Mittagspause mussten sich die Team Test- und BH-Teams im Straßenverkehr beweisen. Die üblichen Übungen und auch nicht so geläufige Übungen konnten den vorher auf dem Platz erlangten Eindruck nicht eintrüben. Am Ende haben alle am Straßenteil teilgenommenen Teams ihre Prüfung bestanden. Eine gute Quote am heutigen Tag, lediglich ein Team hatte heute etwas Pech.

  

Bei der Siegerehrung resümierte der 1. Vorsitzende, Jörg Leis den heutigen Tag und lobte die gezeigten Leistungen. Ein Dank an den Leistungsrichter Rüdiger Schmidt durfte natürlich nicht fehlen. ebenso an alle Helfer des heutigen Tages, die zum Gelingen der Prüfung beigetragen hatten. Auch Rüdiger Schmidt richtete einpaar Worte an die Hundeführer. Anschließend erhielten die Hundeführer ihre Pokale und Urkunden, sowie ihre Papiere.
Ein gelungener Tag ging nun zu Ende. Aber wir gingen noch lange nicht nach Hause.
Danke Ute, dass du die Prüfungsleiterin gemacht hast.

 

 
Die bestandenen Teams im einzelnen:
 
Britta Franz, mit Deik vom Oberhausener Norden, FH 2
Eva Beyen, mit Kira, Team Test
Kerstin Gah, mit Jackson, BH/ VT
Thomas Zoche, mit Mira vom Charco, Team Test
Nathalie Schoenen, mit Quensch vom Zauberwald, BH/ VT
Jennifer Wagner, mit Gringo vom Eisernen Kreuz, BH/ VT
Hans- Jürgen Rauer, mit Ninja vom Zauberwald, BH/ VT
Karl- Josef Dworog, mit Enja vom Eisernen Kreuz,BH/VT
Paula Lagiewski, mit Diana vom Oberhausener Norden, BH/VT und
Kirstin Römer, mit Arielle vom Venekotensee, UPr. 3
 
  
Das Hundeführer Team
.
  
 
 Erstellt: Hans- Jürgen Rauer  .
BfÖ & 2. Vorsitzender .
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü